Audi Reifengarantie

Im Schadensfall bares Geld sparen

Entdecken Sie unser Reifen- und Räderangebot – und profitieren Sie neben hervorragender Qualität und Passgenauigkeit auch von der Audi Reifengarantie.

Die Audi Reifengarantie ist eine kostenlose Sonderleistung auf eine Vielzahl von Reifen und Kompletträdern die Sie bei Audi in Deutschland kaufen. Die Audi Reifengarantie deckt viele Schäden ab, z. B. Schäden durch eingefahrene Nägel bzw. andere spitze Gegenstände oder Vandalismus und Beschädigungen durch Bordsteinkantenanprall.

Audi Reifengarantie (After Sales)

Beim Kauf von Audi Original Sommer- oder Winterreifen ist die Audi Reifengarantie für Sie inklusive. Die Audi Neuwagen Reifengarantie gilt für 36 Monate ab Kaufdatum. In vielen Fällen wird bei Beschädigung eines Reifens durch z. B. Nägel oder andere spitze Gegenstände, Vandalismus oder Bordsteinanprall bei Kauf eines neuen Audi Original Reifens bei einem teilnehmenden Partner in Deutschland der Restwert des beschädigten Reifens auf den Kaufpreis des neuen Audi Original Reifens angerechnet. Der Restwert bemisst sich anhand des Kaufdatums und Kaufpreises des beschädigten Reifens. Weitere Informationen zu Leistungen und Voraussetzungen erhalten Sie bei uns.

 

Monate seit Kauf des Reifens 0-3 4-6 7-9 10-12 13-18 19-24 25-36
Anrechenbarer Restwert* 100% 80% 70% 60% 45% 30% 15%

* der beim Kauf des neuen Audi Original Reifens mit dem jeweiligen Verkaufspreis des Audi Partners in Abzug gebracht wird (zzgl. MwSt.)

 

 

Audi Neuwagen-Reifengarantie

Beim Erwerb (Kauf, Finanzierung oder Leasing) eines neuen Audi erhalten Sie auf alle ab Werk am Fahrzeug montierten Audi Original Sommerreifen sowie auf zusätzliche mit dem neuen Audi erworbenen Audi Original Winterreifen als Bestandteil von Winterkompletträdern (4 Stück) die Audi Neuwagen Reifengarantie inklusive. Diese wird von der Volkswagen Original Teile Logistik GmbH & Co. KG „OTLG“ (Dr. Rudolf-Leiding-Platz 1, 34225 Baunatal) gewährt und gilt für 36 Monate ab Fahrzeugübergabe an den Erstkunden/content/iph/market_de/shared/footnotes/serviceangebote/jcr:content/par_footnotes_content_278709649. Bei einer Veräußerung des Fahrzeugs zusammen mit den ab Werk am Fahrzeug montierten Audi Original Sommerreifen und/oder den zusätzlich erworbenen Audi Original Winterreifen, ist eine noch laufende Audi Neuwagen Reifengarantie hinsichtlich der gemeinsam mit dem Fahrzeug veräußerten Audi Original Reifen übertragbar. Bei isolierter Veräußerung der Audi Original Reifen erlischt die Audi Neuwagen Reifengarantie.

In vielen Fällen wird bei Beschädigung eines Reifens durch z.B. Nägel oder andere spitze Gegenstände, Vandalismus oder Bordsteinanprall bei Kauf eines neuen Audi Original Reifens bei einem teilnehmenden Audi Partner in Deutschland der Restwert des beschädigten Reifens auf den Kaufpreis des neuen Audi Original Reifens angerechnet. Der Restwert bemisst sich anhand des Datums der ersten Fahrzeugübergabe an den Erstkunden und des zum Schadenszeitpunkt aktuellen Listenpreises (UPE netto, zzgl. gesetzlicher MwSt.) des beschädigten Reifens. Weitere Informationen zu Leistungen und Voraussetzungen erhalten Sie bei uns.

Monate seit Fahrzeugübergabe an den Erstkunden 0-3 4-6 7-9 10-12 13-18 19-24 25-36
Anrechenbarer Restwert* 100% 80% 70% 60% 45% 30% 15%

* vom aktuellen Listenpreis des beschädigten Reifens (UPE netto, zzgl. MwSt.)

 

Der ursprüngliche Kaufpreis des beschädigten Reifens und die abgelaufene Zeit seit Kauf des Reifens oder Komplettrades zum Schadenszeitpunkt sind die Grundlage für die Errechnung Ihres finanziellen Anspruchs. Voraussetzung für die Verrechnung ist der Kauf des neuen Reifens bei Audi in Deutschland. Die Audi Reifengarantie leistet keinen Ersatz für werkseitige Bereifung, bei grober Fahrlässigkeit des Fahrzeuglenkers oder -halters.

 

So wird der Restwert bei Pkw-Reifen berechnet:

Monate seit Kauf 0-3 4-6 7-9 10-12 13-18 19-24 25-36
Ersatzanspruch 100% 80% 70% 60% 45% 30% 15%